Grundlagen

Verladeschienen - Was ist zu beachten?
Die Berufsgenossenschaft fordert beim Einsatz von Verladeschienen:

a) Im Einsatz müssen Verladeschienen gegen Abrutschen gesichert werden.
b) Eine Steigung von mehr als 30 % (16,5°) darf bei Verladeschienen nicht überschritten werden.
Tragkraft
1. Die im Online-Shop angegegebene Tragkraft pro Schienenpaar ist ausschließlich für Zweiachsfahrzeuge mit Luftbereifung oder Gummiketten gültig.
2. Bei Einachsfahrzeugen werden je nach Schienenlänge ca. 67 % bis 80 % der Tragkraft pro Schienenpaar angenommen.
Lastverteilung bei Aluminium Verladeschinen
Überschlägige Bestimmung der Schienenlänge
 
Höhendifferenz x 3,5 = ca. Länge der Schiene